Implantate - Tätigkeitsschwerpunkt

  • 1988 erste Fortbildung zur Implantologie
  • wir bieten Implantate an, leben aber nicht davon. Neutrale Beratung über Vor- und Nachteile aller Alternativen
  • rechtzeitige!  Berücksichtigung eines Implantatwunsches durch knochenerhaltende Maßnahmen ( BENEX SYSTEM )
  • Zahnersatz und Implantate aus einer Hand
  • 3 D Planungssoftware

BENEX SYSTEM: zur schonenden Entfernung nicht erhaltungswürdiger Zähne. Im Gegensatz zu Zange und der chirurgischen Zahnentfernung wird mit dem System extrem wichtiger Knochen geschont und zusätzliche OPs zum Knochenaufbau können oft vermieden werden.

Implantate lassen sich heute sicher planen. Sie werden am Computer virtuell dort gesetzt, wo noch genügend Knochen vorhanden ist. Gleichzeitig werden sie so in der Achse ausgerichtet, dass der Techniker das Implantat auch da hat, wo es  gebraucht wird.  Die Implantatposition richtet sich also nach dem geplanten Ergebnis und nicht umgekehrt.