AKTUELLES - FORTBILDUNG  

geplante kursiv;  besuchte Standard fett

Jan.     17    Onlinefortbildungen 3 mal
11.03.17    Praxishygiene fürs Team   ( BWZK Koblenz )

26.04.17    Neues aus Hygiene u. Verwaltung (FH Koblenz)

09.05.17    Onlinefortbildung "Mucoepidermoidcarcinom"

10.05.17    Koblenzer Implantologie Fachtagung

21.06.17   Wurzelkanalbehandl.: die medikamentöse Einlage

Aug.   17   Onlinefortbildungen 4 mal

08.09.17   Onlinefortbildung "Die Kiefergelenkprothese"

15.09.17   Der medizinische Notfall - Training fürs ganze Team!!

21.09.17   Die neue Notdienstordnung

15.12.17  Expertensymposium "Adhäsive Zahnmedizin"
                  Prof Frankenberger, Prof. Hickel, Dr. M. Lenhard

22.11.17  Koblenzer Fachtagung Implantologie

01.12.17  Die elektronische Gesundheitskarte

08.12.17 Parodontitis und Ernährung
                 Allgemeine Gesundheit u. Parodontitis

 

 

 

 ältere Kursberichte einsehen

Ernährung und Parodotitis 8.12.17

in Kurzfassung, zum Merken

Entzündungsfördernd:
1)Industriezucker aus Süßigkeiten, Reismehlen und vielen industriell behandelten Lebensmitteln

2)besonders tierische Fette ( aus Massentierhaltung )

Zahnfleischheilung unterstützend:

1)Zucker aus unbehandelten Lebensmitteln ( Obst u.Gemüse)
2)Omega3 Fettsäuren , ungesättigte Fette aus: biologischer Tierhaltung, Seefisch, Leinsamen, Nüsse-besonders Walnüsse

3) Vitamine, Calcium, Magnesium

Nur im natürlichen Wirkverbund !! , d.h. in Obst u Gemüse, nicht aber in Pillen !!

Die "gesunde Ernährung" wirkt allgemein entzündungshemmend. Nicht nur weniger Parodontose, sondern auch weniger Diabetes TypII, weniger Darmentzündungen und Herz- Kreislauferkrankungen !!

 

Allgemeine Gesundheit und Parodontitis

unbehandelte Zahnfleischentzündung begünstigt :

Diabetes, Herz-Kreislauferkrankungen und rheumatoide Gelenkentzündung